Sofortrente Vorteile Nachteile

Eine Sofortrente ist eine gut Möglichkeit um zu Rentenbeginn eine garantierte monatliche Auszahlung zur gesetzlichen Rente zu bekommen. Wer kurz vor seinem renteneintritt durch zum Beispiel einen Hausverkauf oder die Auszahlung einer Lebensversicherung an Geld gelangt, möchte das Geld gern in die private Altersvorsorge investieren, um so weitere monatliche Fixkosten wie Miete abzudecken. Experten haben sich mit den Vor- und Nachteilen der Sofortrente beschäftigt.
In unserem Vergleich stehen die besten Rentenversicherungen gegen Einmalzahlung. Dabei haben Sie zudem die Möglichkeit eine kostenlose Risikoanalyse in Anspruch zu nehmen. Auch die aktuellen Testsieger stehen im Angebot. 

Ertragreiches Kapital mit Sofortrente

Der große Vorteil einer Sofortrente liegt darin, dass die Auszahlung der Rente auch dann erfolgt, wenn die Einzahlung bereits überschritten ist. Eine Sofortrente ist dann empfehlenswert, wenn zur gesetzlichen Rente noch zusätzlich Einkommen vorhanden sein muss, um zum Beispiel monatliche Ausgaben wie Strom, Heizung, Telefon abzudecken. Darüber hinaus wollen Rentner in der Regel ihr Geld nicht mehr groß anlegen. Dann ist die Sofortrente eine gute Alternative.

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere interessante Themen rund um die Sofortrente heute:

Sofortrente
Bayrische Versicherungskammer
Sofortrente
Condor Versicherung
Sofortrente
Commerzbank Sofortrente
Sofortrente
AXA Versicherung

Die Nachteile dieser Rentenversicherung

Ein Nachteil ist aber, dass die Versicherer ein sehr hohes Alter für ihre Kunden ansetzen. Diese hohe Lebenserwartung wird der Berechnung der Rente zu Grunde gelegt. In der regel wird ein Mann 85 und eine Frau Jahre alt. Die Versicherung setzt 93 Jahre an. Erst dann würde sich die Einmalzahlung für den Versicherungsnehmer lohnen, da dann die eingezahlte Summe überschritten wird. Der Anieter muss die Auszahlung der Rente jedoch immer garantieren.

Sofortrente bietet steuerliche Vorteile

Die Sofortrente bietet natürlich auch steuerliche Vorteile. So kann es vorkommen, dass gar keine Steuern entrichtet werden müssen. Steuern werden nur auf den geringen Ertragsteil berechnet. Beieinem 65-jährigen Versicherungsnehmer werden nur 18 Prozent der gesamten Jahresrente besteuert. Die Besteuerung ist auch Altersabhängig. Für einen 67-jährigen liegt dieser schon bei 17 Prozent. Die Steuern sind im Rentenalter geringer als im berufstätigen Leben.

ZDF WISO beantwortet Fragen zu Vor- und Nachteilen der Sofortrente

Auch das Magazin ZDF WISO ist der Frage nach den Vor- und Nachteilen einer Sofortrente auf den Grund gegangen. Den größten Nachteil sieht WISO ebenfalls in der zu hoch angesetzten Lebenserwartung der Versicherer. Jedoch steigen die Lebenserwartungen immer mehr, sodass sich eine Sofortrente am Ende tatsächlich lohnen kann. Ein richtig oder falsch gibt es nicht. Wer sich für eine Sofortrente interssiert, soll, wie bei jeder Versicherung, sich Angebote einholen und diese miteinander vergleichen.

Jetzt Vergleich anfordern >