Allianz Sofortrente

Mit der Sofortrente ist es möglich, selbst kurz vor dem Ruhestand noch etwas für die Altersvorsorge zu tun. Nach der Einmalzahlung eines größeren Betrages erhält der Kunde vom Versicherer eine lebenslange Rente. Die Experten der Stiftung Warentest sagen: Diese Rentenform lohnt sich nicht für jeden. Auch das Deutsche Institut für Service-Qualität testet die besten Rentenversicherungen und kürt die Allianz Altersvorsorge in der Teilkategorie „Serviceanalyse“ unter die besten 10 Anbieter. 

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch die aktuellen Testsieger im Vergleich. 

DISQ testet die beste Altersvorsorge – Allianz in den Top 10

TestplatzierungAnbieterTestwertungTestnote
Platz 01AachenMünchener 76,2 gut
Platz 02Axa 72,7 gut
Platz 03Provinzial Nord-West 72,0 gut
Platz 04Debeka 69,5 befriedigend
Platz 05Ergo 67,9 befriedigend
Platz 06Generali 67,3 befriedigend
Platz 07Zurich 67,3 befriedigend
Platz 08R+V 67,1 befriedigend
Platz 09Nürnberger 66,3 befriedigend
Platz 10Allianz 64,4 befriedigend

Jetzt Vergleich anfordern >

Die populärsten Versicherungen laut Statistisches Bundesamt

Allianz
HUK Coburg
ADAC
R + V Versicherung
ERGO (Hamburg Mannheimer/Victoria)
Provinzial Versicherung
DEVK
Axa (Colonia/Nordstern)
Signal Iduna
LVM
Gothaer Versicherung
Generali Versicherung(Volksfürsorge)
HDI/HDI-Gerling
Debeka
Aachen Münchener
Nürnberger
ARAG
SV Versicherungen
ERGO Direkt (Karstadt QuelleVersicherung)
Cosmos Direct
Hanse Merkur
Zurich Versicherung
Württembergische Versicherung
VHV Versicherungen Hannover
Continentale/Volkswohl
Mannheimer
Alte Leipziger
DKV Deutsche Krankenversicherung
Versicherungskammer Bayern
D.A.S
Advocard
Deutscher Ring
Hannoversche Lebensversicherung
Barmenia Verischerungen
WWK
VgH Versicherung
DA direkt
Direct Line
Central
DBV
VPV Vereinigte Versicherungen
Asstel
wgv-Versicherungen
CSS Versicherung
Leben Direkt
Volksfürsorge
Europa Versicherungen
Münchner Verein
Andere Direktversicherer
Sonstige Versicherung

Allianz Sofortrente: Die Rente gegen Einmalzahlung

Allianz Sofortrente

Wer kurz vor dem Ausscheiden aus dem Berufsleben steht, für den ist die Rentenversicherung oder Lebensversicherung keine Alternative mehr, um den Ruhestand sorgenfrei genießen zu können. Damit es nicht zur gefürchteten „Rentenlücke“ kommt können jedoch auch in der zweiten Lebenshälfte noch einige Maßnahmen ergriffen werden – eine davon ist die sogenannte Sofortrente.
Gegen Zahlung eines Einmalbetrags gibt es vom Versicherer lebenslange Leistungen.

Rechner ermittelt monatliche Zahlungen

Die Allianz stellt auf ihrer Seite einen Rechner zur Verfügung mit der der monatliche Auszahlungsbetrag ermittelt werden kann. Ein Beispiel anhand eines Modellkunden:

  • Tarif: Sofortrente Klassik
  • Alter: 60 Jahre
  • Einzahlungsbetrag: 50.000 Euro
  • Rentenbeginn: Sofort
  • Rentendauer: Lebenslang
  • Garantierte Rente: von 148,37 Euro
  • Gesamtrente: 189,95 Euro.

Berechnung erfolgt anhand von Prognosen

Die Differenz zwischen der garantierten und der Gesamtrente ergibt sich aus der Überschussbeteiligung, die dem Versicherten gewährt wird, jedoch nicht garantiert werden kann. Diese ist abhängig vom wirtschaften des Versicherungsunternehmens.

Handelsblatt testet Allianz klassische Lebensversicherung

Die bekannte Wirtschaftszeitung hat die klassische Lebensversicherung getestet und die Ergebnisse bei einer Einzahlung von 14400 Euro analysiert und dabei folgende Resultate ermittelt:

  • Garantie-Kapital: 13.795 Euro
  • Garantie-Rendite auf den Beitrag: -0,71 Prozent
  • Prognostizierter Gesamtwert: 16.485,56
Im Test – Breites Mittelfeld

Die Allianz (Tarif R3) kann im Bereich der Sofortrente keinen Testsieg für 2016 erreichen. Doch mit einer Gesamtbewertung von „befriedigend“ (3,1) kann das Münchener Unternehmen seine stabile Position im Mittelfeld weiterhin bestätigen.

Vergleich der Privatsofortrente – so wird gewichtet

Die Tester konzentrieren sich bei ihrem Versicherungsvergleich vor allem auf folgende Punkte: Rentenzusage (also die garantierte monatliche Auszahlung) mit 50 Prozent, Anlageerfolg mit 40 Prozent sowie Transparenz mit 10 Prozent.
Weniger Beachtung hingegen findet die Finanzstabilität der Versicherer, die gerade im Bereich der Privatsofortrente eine besonders wichtige Rolle spielt. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Sofortrente.

Die Allianz ist einer der stabilsten Anbieter

Gerade in puncto Finanzsicherheit bekommt die Allianz jedoch von allen Agenturen und Institutionen Bestnoten. Gerade bei der Altersvorsorge ist: Beim Morgen & Morgen Belastungstest bekamen die Münchener ein ausgezeichnet. Nach Einschätzung der Ratingagentur ist der Versicherungskonzern sehr gut gegen Kapitalmarktrisiken gewappnet. Mit 5 Sternen erhielt die Allianz zudem die Bestnote beim Unternehmensrating. Der Branchendienst Map-Report bewertet das Unternehmen seit langen Jahren durchgehend mit der Bestnote Hervorragend.

Internationale Ratingagenturen vergeben Bestnoten

Auch die renommierte internationale Rating-Agentur Standard & Poor’s bewertet die Alllianz als finanzstarkes Unternehmen: Die vergebene Bewertung AA entspricht einer 1,0. Die US-amerikanische Ratingagentur AM Best vergibt ebenfalls ein A+ Superior. Auch in der aktuellsten Bewertung schneiden die Münchener sehr gut ab. Moody’s bewertet den Konzern mit Aa3. Wichtig für langfristige Anlagen wie die Sofortrente: Jede der drei internationalen Agenturen bewertet die Lage der Allianz auch im Hinblick auf die Zukunft als Stabil.

Jetzt Vergleich anfordern >

Sofortrente Klassik im Focus Money Test

Die Experten von Focus Money gewichteten im Gegensatz zur Stiftung Warentest bei ihrem Sofortrente-Vergleich anders:

  • Finanzstärke mit 40 Prozent
  • Garantierte Rente mit 30 Prozent sowie
  • Mögliche Rente mit 30 Prozent

Hier kommt die Allianz mit einer Gesamtnote von 2,23 auf den ersten Platz. Sicherheit geht hier allerdings vor Rendite. In diesem Punkt landen die Münchener nur im Mittelfeld.

Finanzielle Sicherheit 2017 besonders wichtig

Finanzielle Stärke wird in Zeiten von fallenden Zinsen immer wichtiger. Während der Garantiezins 2014 vermutlich noch unter 1,75 Prozent fallen wird, hält die Allianz die Gesamtverzinsung dank hoher Überschussbeteiligung dennoch konstant. Hier zahlt sich das vernünftige Haushalten des Konzerns mit seinem Kapital auch für die Kunden aus. Dieser Vorteil gilt natürlich auch für die Allianz Sofortrente.

Privatsofortrente nicht für jeden geeignet

Das Handelsblatt kommt in seinem Ratgeber Versicherung zum Ergebnis, das es durchschnittlich 20 Jahre braucht, bis man als Kunde das einbezahlte Geld wieder zurück erhalten hat. Auch die Experten von Finanztest bestätigen das: Eine Sofortrente lohnt sich demnach nur für Menschen mit hoher Lebenserwartung. Nach Berechnungen der Versicherer wird sich die Zahl der Rentenbezugsjahre im Jahr 2040 allerdings gegenüber 1950 mehr als verdoppelt haben.

Steuervorteile

Steuern müssen übrigens nur auf den Ertragsanteil der Rente gezahlt werden. Das bedeutet nur ein bestimmter Anteil der Rente wird besteuert. Wird die Rente ab 60 ausbezahlt, sind 78 Prozent der Rente steuerfrei. Mit 65 sind es sogar 82 Prozent.

Auszahlung kann auch temporär erfolgen

Nachdem der Einmalbetrag bezahlt wurde, kann man zwischen verschiedenen Auszahlungszeiträumen wählen. Kunden der Allianz stehen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Monatlich
  • vierteljährlich
  • halbjährlich oder
  • jährlich

Im finanziellen Notfall lässt sich übrigens auch flexibel Kapital entnehmen. Zudem ist es auch möglich, eine Zahlung über den Zeitraum von 10-20 Jahren zu vereinbaren.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zusätzliche Absicherung im Todesfall

Bei der Rentenversicherung oder der Lebensversicherung ist es üblich, dass im Todesfall auch die Hinterbliebenen abgesichert sind. Was viele nicht wissen: Auch für die Sofortrente gibt es diese Möglichkeit. Im Angebot der Allianz findet sich auch die Möglichkeit eine Rentengarantiezeit zu vereinbaren. Familienangehörige bekommen dann auch im Todesfall des Versicherten weiter Leistungen. Die Experten von Öko-Test raten zu dieser Zusatzversicherung, da sich diese Art der Rentenversicherung erst richtig auszahlt.

Vor allem als zusätzliche Altersvorsorge sinnvoll

Wer im Alter gut leben will, sollte sich frühzeitig um eine entsprechende Versicherung kümmern. Die Allianz Sofortrente (Entnahmeplan) ist eher als Zusatz gedacht um zum Beispiel um einen bestimmten Teil der monatlichen Fixkosten abzudecken. Als ein Ersatz für die Privat-Rente, Rürup-Rente oder Riester-Rente ist sie jedoch nicht gedacht. Mehr zu diesem Thema können Sie hier finden.

Auch Pflegerente möglich

Dennoch: Auch die Sofortrente lässt sich mit Zusatzleistungen zu einer guten Vorsorgeoption ausbauen. Zum Beispiel durch die bereits erwähnte Hinterbliebenen-Rente, die die Allianz als Zusatzoption anbietet. Auch wer im Pflegefall versorgt sein will, kann sich zusätzlich absichern. Als Ergänzung zur Police lässt sich eine lebenslange Pflegerentenversicherung vereinbaren. Doch auch eine Risikolebensversicherung oder eine Basisrente kann den Versicherungsschutz deutlich erhöhen.

Vorteile der Allianz Sofortrente im Überblick

  • Abschluss auch im hohen Alter möglich
  • Flexible Zahlungen
  • Lebenslange Leistungen
  • Hohe Sicherheit durch finanzielle Stabilität
  • Viele Zusatzoptionen buchbar

Nachteile

  • Lohnt sich nur bei langer Lebenserwartung
  • Stellt keine vollwertige Altersvorsorge dar
  • Niedrigere Rendite

Die Sofortrente 2017 der Allianz muss überdacht werden

Eine Sofortrente ist als Zusatz zur gesetzlichen Rente sinnvoll, vor allem wenn der Versicherte bereits ein höheres Alter erreicht hat. Wer 65 Jahre oder älter ist, für den sind sogar 82 Prozent der Rente steuerfrei. Die Renditen sind bei der Allianz solide, wenngleich die Konkurrenz teilweise mehr bietet. Dafür punktet das Münchener Unternehmen mit hoher finanzieller Sicherheit und Stabilität. Wer optimal fürs Alter vorsorgen will, sollte aber zusätzlich zur Privatsofortrente noch eine Renten- oder Lebensversicherung abschließen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt zum Unternehmen:

Allianz Deutschland AG
Königinstraße 28
D-80802 München

Telefonnummer: 0049.89.3800-0
Faxnummer: 08 00.4 40 01 02
E-Mail Sammelpostfach: info@allianz.de